Kooperation mit "Stärker gegen Krebs"


die Erst-Informationsbereitstellung für Krebspatienten im Bereich Zweithaar ist häufig nicht ausreichend. Zudem verdrängen Krebspatienten oftmals das belastende Thema „Haarverlust“ und setzen sich erst sehr spät damit auseinander. Der BVZ ist nun eine Kooperation mit einer neuen Dienstleistungs- und Informationsplattform für Krebspatienten und deren Angehörigen eingegangen, die genau hier Abhilfe schaffen soll.

StärkergegenKrebs zeigt den Betroffenen und deren Angehörigen verschiedene Bereiche auf, die die klassische medizinische Krebstherapie ergänzen. Diese Bereiche sind beispielsweise Bewegung, Naturheilkunde, Psychologie und auch Zweithaar. Krebspatienten erhalten im ersten Schritt grundlegende Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten und bekommen im zweiten Schritt Experten vor Ort aufgezeigt.

Sie als Zweithaar-Spezialist können sich als solch ein Experte auf StärkergegenKrebs registrieren. Die Mitgliedschaft auf der Plattform kostet ab 01.06.2019 monatlich 39,95 € zzgl. MWST. Auf Ihrem persönlichen Profil hinterlegen Sie alle relevanten Informationen zur Ihrem Zweithaarstudio, den angebotenen Leistungen und Kontaktmöglichkeiten. Betroffene können somit direkt in Kontakt mit Ihnen treten.

Die Dienstleistungs- und Informationsplattform StärkergegenKrebs bietet die Möglichkeit, Betroffene und Angehörige frühzeitig auf Sie aufmerksam zu machen, zielgerichtet zu adressieren und neue Kunden zu akquirieren. Somit werden Sie Teil eines umfassenden Versorgungsnetzwerkes.


Für mehr Informationen besuchen Sie bitte die Webseite www.stärkergegenkrebs.de.

<< Zurück