28.Juni 2021

Rapunzels Zöpfe bescheren ACHSE e.V. 55.000 Euro Spende


BVZ und Rapunzel - ein unschlagbares Team

Rosenfeld - Haare werden auch in Coronazeiten geschnitten und vor allem gespendet. Das stellt der Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V. (BVZ) mit den 200 Kilogramm Haaren, die im Laufe der letzten 6 Monate im Namen der Charity-Aktion Rapunzel gesammelt werden konnten, einmal mehr eindrucksvoll unter Beweis. Eine Versteigerung der Haare wie früher im Rahmen der Zweithaar-Messe in Fulda war auch dieses Mal nicht möglich.

[mehr]
02.Februar 2021

Brief an Gesundheitsminister Jens Spahn am 20. Januar 2021


Am 20.01.2021 bekam Jens Spahn, Bundesminister für Gesundheit, einen Brief vom BVZ.

Wir haben darin drei Forderungen für unsere Branche genannt:
• Die rechtsverbindliche Sicherstelllung der Systemrelevanz unserer Branche
• den Zugang zu kostenlosen Corona-Schnelltests und
• bevorzugten Zugang zu Impfstoffen für die Fackräfte in den Zweithaarpraxen.

[mehr]
18.Januar 2021

Rapunzel schlägt alle Rekorde!


Im letzten Jahr war alles anders - selbst Rapunzel musste sich den Auswirkungen von Corona fügen.

Die BVZ Charity-Aktion Rapunzel war im letzten Jahr ungebrochen erfolgreich und bescherte uns im Laufe eines Jahres 230 Kilogramm gespendete Haare von höchster Qualität.

Der Plan war, die Haare wie gewohnt unter Echthaar verarbeitenden Unternehmen im Rahmen der Messe “Die Zweithaar” zu versteigern und den Betrag abzüglich Aufwand und Kosten der ACHSE zu überreichen.
[mehr]
15.Januar 2021

Neue Fassung der Empfehlungen der Hilfsmittelversorgung gültig bis zum 31.03.2021


Nachfolgend die neuesten Empfehlungen zur Sicherung der Hilfsmittelversorgung während der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV2 sowie weitere Informationen des GKV-SV.


[mehr]
14.Dezember 2020

Friseursalons müssen schließen, Zweithaarpraxen nicht!


Alle Zweithaarstudios, die präqualifiziert sind und Verträge zum Abrechnen von Haarersatz mit den Krankenkassen haben, dürfen geöffnet bleiben!

Dies aufgrund der Tatsache, dass die Hilfsmittelversorgung als “systemrelevant” eingestuft wurde.
Bereits während des 1. Lockdowns im März/April hat das gut funktioniert. Zwar ist dieser Status bisher weder von politischer noch von behördlicher Seite offiziell (in einem Paragraphen/Gesetz) bestätigt worden - wird aber so im kompletten Hilfsmittelbereich (vom Atemtherapiegerät über Stomaartikel bis hin zum Zweithaar) praktiziert.
Der GKV-Spitzenverband versorgt uns - wie alle anderen Hilfsmittelerbringer (Sanitätshäuser, Hörgeräteakustiker, Orthopädischen Schuhmacher,...) regelmäßig mit den "Empfehlungen zur Sicherung der Hilfsmittelversorgung während der epidemischen Lage...",

Wir würden diese Informationen nicht zur Verfügung gestellt bekommen, wenn wir nicht dazuzählen würden.
[mehr]
22.Oktober 2020

Genug qualifiziert in Sachen Zweithaar? Geschäftsführerin Ramona Rausch im Gespräch mit der TOP HAIR


Präqualifizierung muss neu gedacht werden, sagt der Bundesverband der Zweithaarspezialisten (BVZ).

Im Jahr 2010 wurde das Präqualifizierungsverfahren eingeführt - die Voraussetzung für den Einstieg ins Zweithaargeschäft. Es ist gedacht als Qualitätsversprechen für den Kunden und die Krankenkassen. Um die Präqualifizierung zu erhalten, muss der Friseur sowohl seine fachlichen als auch die räumlichen Voraussetzungen des Salons belegen. Ramona Rausch, Geschäftsführerin des Bundesverbands der Zweithaarspezialisten e. V. (BVZ), ist der Meinung, das Verfahren sei nur eingeschränkt geeignet, um das tatsächliche Qualitätsniveau eines Zweithaarspezialisten nachzuweisen.
[mehr]
22.Oktober 2020

Mitgliederhauptversammlung 2020


In Fulda, im Kongresshotel Esperanto, fand am Sonntag 18. Oktober 2020 die Mitgliederhauptversammlung des BVZ statt.
Neben den ausführlichen Berichten des 1. Vorsitzenden Rainer Seegräf und der Geschäftsführerin Ramona Rausch gab auch Cornelia Hoffmeister-Gizzi (1. Vorsitzende des VdZH) Ihre Einschätzungen zum Zweithaarmarkt von Seiten der Hersteller im Allgemeinen und im Besonderen für die Firma gfh ab.

Nach den Wahlen des Vorstands und des Ausschusses wurde Harald Heinz von Geschäftsführerin Ramona Rausch für seine langjährigen und außergewöhnlichen Leistungen im BVZ und für die Zweithaarbranche geehrt.

Am gleichen Wochenende tagten Vorstand und Ausschuss. Etliche Tagesordnungspunkte wurden bereits am Samstag und am Montag nach der Hauptversammlung besprochen.

[mehr]
01.Oktober 2020

BVZ-Start-Ordner


Ab sofort kann der “BVZ-Start-Ordner” von Mitgliedern bestellt werden.
Er enthält die wichtigsten Unterlagen wie zum Beispiel Kassenverträge sowie Formulare, Infos zu unseren Homepages, dem Webshop, unseren Kooperationspartnern, zur ISO-Zertifizierung, zu den Hilfsmitteln-Nummern, Verordnungen, usw.
[mehr]
05.Mai 2020

Sanitätshäuser und Zweithaar-Spezialisten


Netzwerken für die Kundinnen


Die deutsche Zweithaarbranche muss sich - ebenso wie der Sanitätsfachhandel -mit ähnlich gelagerten Problemen befassen. Auf Verbandsebene beschäftigen uns Themen wie Präqualifizierung, Verträge mit den Krankenkassen, Fortschreibung des Hilfsmittelverzeichnisses, MDR und einiges mehr. Auf Leistungserbringerebene sind es die gleichen Themen, heruntergebrochen auf den stationären Handel.

[mehr]
04.Mai 2020

Baden-Würrttemberg - Gemeinsame Richtlinie des Ministeriums zur Eindämmung von Übertragungen mit dem Corona-Virus in Friseurbetrieben


Liebe Mitglieder,

hier für die Baden-Württembergischen Kollegen die

Gemeinsame Richtlinie des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau und des Ministeriums für Soziales und Integration zur Eindämmung von Übertragungen mit dem Corona-Virus (SARS-Cov2) in Friseurbetrieben

veröffentlicht vom Wirtschaftsministerium am 28.04.2020
[mehr]
04.Mai 2020

Bayern - Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Bayern, bis 10. Mai verlängert / weitere Änderungen beschlossen.


Ab 4. Mai dürfen Friseursalons in Bayern nach über sechswöchiger Schließung wieder öffnen. Voraussetzung dafür ist ein umfassendes Schutz- und Hygienekonzept des jeweiligen Salons.
[mehr]
09.April 2020

Neue Fassung der Empfehlungen der Hilfsmittelversorgung gültig bis zum 30.06.2020



Liebe Mitglieder,

der GKV hat die Empfehlungen zum Vorgehen bei der Hilfsmittelversorgung während der Corna-Krise zum zweiten Mal weiterentwickelt. In der beigefügten neuen Fassung (1.2) sind die Änderungen gelb unterlegt.

Unter anderem wurde die Gültigkeit der Empfehlungen bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Weitere Änderungen beziehen auf zusätzliche Maßnahmen zur Kontaktreduzierung und die Regelungen zur ärztlichen Verordnung.

[mehr]
26.März 2020

Corona Maßnahmen bis 31.5.2020 laut GKV | NEUER STAND 26.3.2020


Liebe Mitglieder,

aufgrund der neuen Empfehlungen des GKV vom 25.03.2020 haben wir die Maßnahmenliste angepasst.

Bitte die zuständigen Behörden: Gewerbeaufsichts- Ordnungs- oder Gesundheitsamt informieren und Zustimmung erbitten. Welche Behörde zuständig ist, ist örtlich unterschiedlich.

Falls Sie keine Zustimmung bekommen, können Sie Widerspruch einlegen oder Ihre Krankenkassen informieren, dass Sie aufgrund behördlicher Anordnung keine Versorgung durchführen dürfen.

[mehr]
24.März 2020

Wichtig!! Bei Störungen in Ihrem Geschäftsbetrieb umgehend die Krankenkassen informieren!


Liebe Mitglieder,

mit meiner Mail vom Freitag habe ich Sie darüber informiert, WIE der Geschäftsbetrieb im ZWEITHAARBEREICH weitergehen kann/muss/soll.

Dass Friseurbetriebe schließen müssen bedeutet NICHT, dass Zweithaarstudios schließen müssen. Im Gegenteil, Hilfsmittel, die über Krankenkassen abgerechnet werden, müssen auf Grundlage unserer vertraglichen Regelungen geliefert werden - sofern Sie können.
[mehr]
24.März 2020

Wichtige Information des GKV-SV: Vorgehen bei der Hilfsmittelversorgung während der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV2


Liebe Mitglieder,

der GKV-SV hat am 25.03.2020 (aktualisiert) eine mit allen Kassen abgestimmte Empfehlung herausgegeben (siehe nachfolgende E-Mail und den LINK ZUR PDF unten), die auch die Vorschläge vom BVZ und anderen Verbänden berücksichtigen.Ich bin sehr froh, dass diese Empfehlungen uns alle in dieser Zeit entgegen kommen.

Passen Sie auf sich auf!
Alles Gute
Ihre
Ramona Rausch
[mehr]
16.März 2020

Kurzarbeit bei der Bundesagentur für Arbeit beantragen | Corona-Hilfe für Friseursalons KOPIE


Liebe Mitglieder,

nachfolgend finden Sie einen Link welcher auf die Webseite zur Bundesagentur für Arbeit führt.

Das Video erklärt Ihnen als Arbeitgeber im ersten Teil, in welchen Fällen Ihre Beschäftigten Kurzarbeitergeld erhalten können. Im zweiten Teil erfahren Sie, wie Sie Kurzarbeitergeld anzeigen sowie beantragen können und wie die Leistung berechnet wird.
[mehr]
16.März 2020

Liefersituation Haarersatz | Aktuelle Situation aus Sicht der Zweithaarfirma GFH KOPIE


Nachfolgend finden Sie die aktuelle Nachricht des Herstellers GFH:

Sehr geehrte Frau Rausch,

gerne fasse ich Ihnen in einigen Punkten zusammen, wie sich augenblicklich die Lage für eine Zweithaarfirma wie die GFH (Groß-und Einzelhandel) darstellt.
[mehr]
12.März 2020

Messe "DIE ZWEITHAAR" in Fulda abgesagt!


Aufgrund der neuesten Entwicklungen haben der BVZ Vorstand / Ausschuss und die Geschäftsführerin Ramona Rausch gestern Abend einstimmig den Beschluss gefasst die Messe DIE ZWEITHAAR heute abzusagen.



[mehr]
05.März 2020

TV-Beitrag zum Thema Haarausfall auf www.haarerkrankungen.de


Auf www.haarerkrankungen.de findet sich am 2. März 2020 ein Link zu einem schönem TV-Beitrag.

Im aktuellen TV-Beitrag zum Thema Haarausfall kommen sowohl Betroffene als auch Experte Dr. Uwe Schwichtenberg zu Wort. Gezeigt werden unter anderem Ausschnitte aus der Haarsprechstunde von Dr. Schwichtenberg in Bremen.

[mehr]
29.Januar 2020

Vorstandssitzung in Stuttgart


Am Montag, 27. Januar tagte der BVZ Vorstand und Ausschuss in Stuttgart.

[mehr]
04.November 2019

Handwerkskunst, "Wie man eine Perücke knüpft"


Unter dem Thema Handwerkskunst, "Wie man eine Perücke knüpft" war BVZ Mitglied Beate Dreher, ZWEITHAAR-PRAXIS Maskelino aus Ihringen am 25.10.2019 im SWR Fernsehen in der Sendung IM SÜDWESTEN.





[mehr]
27.Mai 2019

BVZ blickt auf 15 erfolgreiche Jahre zurück


Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V. engagiert sich seit 15 Jahren für eine starke Lobby und hat viele Siege für seine Mitglieder erreicht

Rosenfeld/Fulda - Der Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V., gegründet am 09. Februar 2004, feiert sein 15jähriges Bestehen. In diesen 15 Jahren hat er sich als unverzichtbare Organisation im Segment Zweithaar positioniert. Auch als ernst zu nehmender und kluger Gesprächspartner bei den Institutionen in Berlin hat sich der BVZ einen Namen gemacht. Zahlreiche Vorschläge wurden seitens des Vorstandes eingebracht und positive Entscheidungen realisiert. Der BVZ ist inzwischen viel mehr als “nur” ein Verband, er ist der Herzschlag der Branche.
[mehr]
24.Mai 2019

BVZ trifft Bundesgesundheitsminister Jens Spahn


Rosenfeld - Ramona Rausch, Geschäftsführerin des Bundesverbandes der Zweithaar-Spezialisten e.V., nutzt Treffen mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und stellt BVZ als maßgeblichen Verband der Zweithaarbranche vor.
[mehr]
16.April 2019

Rückblick Branchentreff und Mitgliederhauptversammlung BVZ in Fulda am 7. und 8. April 2019


Nach einem entspannten Come Together im Foyer des Kongresshotels Esperanto in Fulda wurde die Auftaktveranstaltung zur Mitgliederversammlung eingeläutet.

Nach der charmanten Anmoderation durch Rainer Seegräf übernahm Regina Först, Bestsellerautorin, Expertin für Menschlichkeit und Erfolg im Business, Unternehmensberaterin und eine der erfolgreichsten Top Speakerinnen im deutschsprachigen Raum, Regie und Mikrofon.
[mehr]
16.April 2019

Marion Mitterhammer erhält BVZ Award für besondere Courage


Der diesjährige BVZ Award geht an Schauspielerin Marion Mitterhammer. Mit ihrem Schritt an die Öffentlichkeit hat sie der Krankheit Alopecia Areata eine Stimme und ein Gesicht gegeben und Betroffenen Mut gemacht.
[mehr]
05.April 2019

Kooperation mit "Stärker gegen Krebs"


Die Erst-Informationsbereitstellung für Krebspatienten im Bereich Zweithaar ist häufig nicht ausreichend. Zudem verdrängen Krebspatienten oftmals das belastende Thema “Haarverlust” und setzen sich erst sehr spät damit auseinander. Der BVZ ist nun eine Kooperation mit einer neuen Dienstleistungs- und Informationsplattform für Krebspatienten und deren Angehörigen eingegangen, die genau hier Abhilfe schaffen soll.


[mehr]
04.Februar 2019

Fulda 2019 – Wir freuen uns auf Sie! (Die Veranstaltung findet dieses Jahr ausschließlich für BVZ-Mitglieder statt!)


Fulda wird inzwischen ja schon als heimliche Hauptstadt des Zweithaars gehandelt, denn seit 2011 laden wir als Bundesverband in den Räumen des Kongresshotels Esperanto zur weltweit einzigen Messe unserer Branche “Die Zweithaar” ein. Auch wenn auf Wunsch der Lieferanten die Messe nur noch alle zwei Jahre stattfinden soll, heißen wir Sie trotzdem herzlich willkommen in Fulda. Es gibt auch ohne Messe viele Gründe, warum sich der Weg am 07. und 08. April nach Fulda lohnt!
[mehr]
01.Februar 2019

Der BVZ AWARD 2019 geht an Marion Mitterhammer. Lesen Sie hier das Interview mit der bekannten Schauspielerin!


Ein bewundernswerter Schritt einer starken Frau: Marion Mitterhammer verleiht der Krankheit Alopecia Areata eine Stimme, denn sie ist selbst seit mehr als 30 Jahren davon betroffen.

[mehr]
16.Januar 2019

Eckart von Hirschhausen besucht BVZ Geschäftsstelle!


Im Vorfeld seiner Show “Endlich” besuchte Eckart von Hirschhausen am Dienstagabend das Team des Bundesverbands der Zweithaarspezialisten e.V. (BVZ) in seiner Geschäftsstelle in Rosenfeld.
Der BVZ sammelt für seine Charity-Aktion “Rapunzel” seit über zehn Jahren abgeschnittene Zöpfe. Diese werden zunächst unter echthaarverarbeitenden Betrieben versteigert und anschließend zu Perücken verarbeitet.
[mehr]
19.November 2018

Rückblick Seminar zur Einführung in die ISO Zertifizierung - BVZ Qualitätsmanagement


Die Referenten Harald Luy und Jörg Lyer erläuterten hierbei die Vorteile einer Zertifizierung für Fachkräfte der Zweithaarbranche. Hierbei konnte Auditor Herr Lyer aus eigener Erfahrung über die Grundvorsaussetzungen zur Zertifizierung und die Arbeit mit dem Qualitätsmanagement-Programms informieren.
[mehr]
09.Oktober 2018

Regionaltreffen in Stuttgart am 23. September und in Fulda am 7. Oktober 2018


“Besonders gut geht´s vorwärts wenn man stets im Dialog bleibt, gut informiert ist und man von gegenseitigen Erkenntnissen und Anregungen profitieren kann”, so die BVZ-Geschäftsführerin Ramona Rausch, die die Veranstaltungen moderierte und sich Unterstützung eines anderen Leistungserbringerverbands ins Boot holte.
[mehr]
11.September 2018

BVZ-Seminar „Mit Zweithaar zum Erfolg“ erneut ausgebucht


Das vom Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V. durchgeführte Seminar “Mit Zweithaar zum Erfolg” etabliert sich als eines der wichtigsten Seminare des Verbandes. Angesprochen werden damit Friseure, die sich für den Bereich Zweithaar interessieren aber auch Zweithaar-Spezialisten, die am Anfang ihrer Karriere stehen oder ihren Bereich Zweithaar ausbauen möchten.
[mehr]
11.Juni 2018

BVZ spendet dank „Rapunzel“ 50.000 Euro


Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V. übergibt Eckart von Hirschhausen Scheck in Höhe von 50.000 Euro. Dieser erfreulich hohe Betrag, der durch die Aktion “Rapunzel” und die Versteigerung von Haarspenden zustande kam, wird seiner Stiftung HUMOR HILFT HEILEN zugutekommen.
[mehr]
09.März 2018

Produktgruppe 34 "Haarersatz" des Hilfsmittelverzeichnisses nach § 139 SGB V


Am 13. November 2017 hat der Vorstand des GKV Spitzenverbandes die Aufnahme der Produktgruppe “Haarersatz” ins Hilfsmittelverzeichnis beschlossen.

Die Veröffentlichung im Bundesanzeiger erfolgte am 15. Januar 2018.
[mehr]
08.März 2018

BVZ Rapunzelstand bei der Bühnenshow von Eckart von Hirschhausen in Fulda


Am Montag, den 5. März hatten circa 3.000 Zuschauer einen sehr vergnüglichen Abend bei Eckart von Hirschhausens humorvoller Bühnenshow in Fulda.
In der Pause durften wir dem interessierten Publikum die "Charity Aktion Rapunzel" vorstellen, deren Erlös der Versteigerung dieses Jahr an die Stiftung #HUMOR HILFT HEILEN geht.
[mehr]
04.März 2018

BVZ-Mitglied Bernhard Bächle aus Offenburg zu sehen im ARD Buffet


Am Donnerstag, den 1. März 2018 war BVZ-Mitglied Bernhard Bächle aus Offenburg um 12.15 Uhr im ARD Buffet | Das Erste zu sehen.

Unter dem Thema Pflegetipps für Perücken und Haarersatz gab Herr Bächle professionelle Tipps im Studio:
"Perücken pflegen - so geht's" und "Was Haarersatz überhaupt nicht mag".
[mehr]
02.März 2018

Eckart von Hirschhausen ruft zum Haarespenden auf!


Eckart von Hirschhausen ruft mit seiner Videobotschaft auf Facebook zum Haarespenden auf:
Wer von Euch lange Haare hat und mit dem Frühjahr eine neue Frisur plant: Eure Haare sind wertvoll! Und können Menschen unterstützen, die gerade krankheitsbedingt auf ihre eigenen Haare verzichten müssen.
Der Erlös geht an HUMOR HILFT HEILEN.


[mehr]
09.Februar 2018

Haarersatz: Zukünftig eigene Produktgruppe im Hilfsmittelverzeichnis


Mit der Aufnahme der neuen Produktgruppe 34 “Haarersatz” im Hilfsmittelverzeichnis ist ein langer Kampf im Ringen um die Anerkennung von Haarersatz als Hilfsmittel gewonnen. Was sich für den Laien zunächst nicht sonderlich spektakulär anhören mag, ist in Wahrheit aber ein Sieg für alle Zweithaar-Spezialisten und Betroffenen: Dank dieser Neuerung kann eine langfristige Sicherstellung von Versorgungsleistungen garantiert werden.

[mehr]